Statius

Statius [stā′shē əs, stā′shəs]
Publius Papinius [pub′lē əs pə pin′ē əs] A.D. 45?-96?; Rom. poet

English World dictionary. . 2014.

Look at other dictionaries:

  • STATIUS — Poeta Comicus, qui Caecilius dictus est. Cicero in Bruto: c. 74. Mitto C. Laelium. P. Scipionem. Aetatis illius ista suit laus, tamquam innocentiae, sic Latine loquendi; non omnium tamen, nam illorum aequales Caecilium, et Pacuvium male locutos… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Statius — ist der Name folgender Personen: Caecilius Statius (um 200 v. Chr.), römischer Dichter Martin Statius (1589–1655), deutscher evangelischer Theologe Publius Papinius Statius (1. Jahrhundert n. Chr.), römischer Dichter Siehe auch Stadius …   Deutsch Wikipedia

  • Statĭus — Statĭus, 1) Publius Papinius, röm. Dichter, um 45–96 n. Chr., aus Neapel, dort von seinem Vater, der selbst Dichter war, gebildet, erwarb früh durch sein poetisches Talent, namentlich im Improvisieren, Beifall und mehrfach den Preis in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Statius — Statĭus, Cäcilius, s. Cäcilius Statius …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Statĭus [1] — Statĭus, war Anfangs bei den Römern ein Sklavenname (so Cäcilius S.), später erst wurde er ein Beiname (z.B. Cölius S.). Bekannt sind bes.: 1) Cäcilius S., aus Gallia cisalpina, kam als Sklav nach Rom, wo er sich durch seine Bildung viel Freunde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Statĭus [2] — Statĭus (Estaco), Achilles, geb. 1524 in Vidigueira; diente im portugiesischen Heere, widmete sich dann den Wissenschaften, lebte abwechselnd in Frankreich, den Niederlanden u. Italien u. st. 1581 in Rom. Er gab heraus Ciceros Schriften De fato,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Statius [2] — Statĭus, Publius Papinius, röm. Dichter, geb. um 45 n. Chr. zu Neapel, gest. um 96; verfaßte die epischen Gedichte »Thebais« (hg. von Helm, 1892; deutsch von Imhof, 1885 89) und »Achilleis« (hg. von Klotz, 1902), sowie Gelegenheitsgedichte… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Statius [1] — Statius, Cäcilius, altröm. Komödiendichter, gebürtig aus Insubrien, st. ein Jahr nach Ennius 586 a. U; er arbeitete vorzugsweise nach Menander und soll die komische Kraft desselben mehr als Terenz erreicht haben. Dem Titel nach sind 45 Komödien… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Statius [2] — Statius, Publius Papinius, einer der besten Dichter der röm. Kaiserzeit, geb. 61 n. Chr. zu Neapel, wurde in Rom, wo er anfangs in Dürftigkeit lebte, als geistreich er Improvisator bekannt, schmeichelte dem Domitian in Gelegenheitsgedichten u.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Statius [3] — Statius, latinisirter Name des Achill Estaco, eines ausgezeichneten Philologen im 16. Jahrh.; geb. 1524 zu Vidigunira in Portugal aus vornehmem Geschlechte, früh als Offizier in Ostindien, durch die Liebe zur Wissenschaft nach Europa… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.